Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerrufsbelehrung

Allgemeines

Stand 14.11.2022

Willkommen auf www.pools.shop!

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich Widerrufsbelehrung (in der Folge „AGB“) regeln den Handel über den Webshop von pools.shop. In ihrer jeweils aktuellen Fassung bilden sie die Vertragsgrundlage für jede Ihrer Bestellungen auf www.pools.shop.

Auf dem Webshop von www.pools.shop werden Verbrauchern im Sinne des § 1 Abs 1 Z 2 und § 1 Abs 3 österreichisches KSchG als auch Unternehmern im Sinne des § 1 Abs 1 Z 1 österreichisches KSchG Waren zum Kauf angeboten.

pools.shop ist ein Webshop bzw. Auftraggeber für E-Commerce-Prozesse von niceshops GmbH. Die niceshops-Gruppe hat sich auf die Gestaltung von Onlineshops und logistische Abwicklung im Bereich des E-Commerce in verschiedenen Produktsegmenten spezialisiert. Ihr Vertragspartner für Bestellungen über den Webshop www.pools.shop ist:

niceshops GmbH
Saaz 99
8341
Paldau
Österreich

Mail: office@pools.shop
Tel.: (+43) 720 303050

(in der Folge „niceshops GmbH“ bzw. “Wir”).

Zum Zwecke der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Dies geschieht ohne Diskriminierungsabsicht. Sämtliche Geschlechter sind gleichermaßen angesprochen.

Geltung und Anerkennung dieser AGB

Durch jede Bestellung bei www.pools.shop erkennen Sie diese AGB an, erklären sich mit diesen einverstanden und akzeptieren deren ausschließliche Geltung.

Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und niceshops GmbH unterliegen diesen AGB in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung geltenden Fassung. Abweichungen von diesen AGB oder allfällige entgegenstehende Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen von Ihnen werden nicht Vertragsbestandteil.

Wir können diese AGB nur dann einseitig ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Eine derartige nachträgliche Änderung kann keinen Nachteil für Sie begründen.

Kundenkonto und Gastbestellungen

Es steht Ihnen frei, sich im Webshop von www.pools.shop mit einem persönlichen Kundenkonto zu registrieren oder Gastbestellungen ohne Kundenkonto bei uns zu tätigen. Sie sind verantwortlich, dass Ihre angegebenen Daten jederzeit vollständig und korrekt sind.
Mit einem Kundenkonto können Sie allfällige Änderungen Ihrer Daten dort aktualisieren. Sie sind verantwortlich, Ihre Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen. Sollten Sie den Verdacht eines Missbrauchs Ihrer Zugangs- oder sonstigen Daten durch Unbefugte haben, sind wir unverzüglich davon zu informieren.

Preise

Alle angegebenen Warenpreise sind Gesamtpreise. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Es gelten jeweils die im Bestellzeitpunkt angeführten Beträge.

Die Bezahlung erfolgt, basierend auf der von Ihnen gewählten Zahlungsmöglichkeit, auf das von niceshops GmbH angeführte Konto.

Vereinzelt können wir technische Marketingmaßnahmen nutzen, um Ihnen personalisierte Preise oder Rabatte aufgrund einer automatisierten Entscheidungsfindung anzubieten. In diesem Fall werden Sie bei jedem Produkt über eine allfällige Personalisierung informiert.

Versandkosten

Warenpreise verstehen sich exklusive Versandkosten. Ab einem gewissen Bestellwert können die Versandkosten entfallen. Vor Abschluss Ihrer Bestellung informieren wir Sie über die für Ihre Bestellung anfallenden Versandkosten. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie hier .

Bei Zahlung per Nachnahme fällt zusätzlich eine Gebühr des Zustelldienstleisters für den Service an (Nachnahmegebühr). Diese wird Ihnen direkt vom Zustelldienstleister verrechnet.

Abonnements

Für bestimmte Waren bieten wir Abonnements an. Mit Bestellung eines Abonnements beauftragen Sie uns, dass wir Sie in auswählbaren Intervallen mit Ihren abonnierten Waren beliefern (Abolieferungen). Die entsprechenden Waren- und Versandkosten werden mit jeder Abolieferung gemäß Ihrer gewählten Zahlungsmöglichkeit verrechnet.

Abonnements gelten unbefristet und ohne Mindestlaufzeit. Nach Ablauf der Widerrufsfrist sind aufrechte Abonnements jederzeit und ohne Angabe von Gründen von beiden Parteien kündbar. Kündigungen richten Sie bitte an office@pools.shop. Abolieferungen, mit deren Ausführung wir vor Eingang Ihrer Kündigung bereits begonnen und Ihnen eine entsprechende Versandbestätigung zugesendet haben, werden noch verrechnet.

Preisanpassung: Die Kosten Ihrer abonnierten Waren sowie des Versands können sich unter nachfolgenden Voraussetzungen für künftige Abolieferungen vermindern oder erhöhen. Wir behalten uns vor, Preisanpassungen vorzunehmen, sofern wir von Kostensteigerungen oder Kostensenkungen betroffen sind, welche auf von uns nicht beeinflussbaren äußeren Umständen beruhen. Solche Umstände sind insbesondere die Änderung von Gesetzen, Kostenänderungen von Herstellern, Zulieferern, Versanddienstleistern, externen Dienstleistern oder Subunternehmern, Kostenänderungen in Produktion und Lizenzierung, Kostenänderungen von für uns erforderlicher Hard- oder Software, Lohnerhöhungen sowie generelle und wesentliche Kostenänderungen aufgrund wirtschaftlicher Inflation oder Deflation. Warenpreisänderungen erfolgen nur in dem Umfang, in dem sich unsere eigenen Kosten für die konkreten Waren erhöhen oder reduzieren.
Sie werden über anstehende Preisänderungen Ihrer abonnierten Waren rechtzeitig vor Ihrer nächsten Abolieferung per E-Mail informiert. Sie können der anstehenden Preisänderung bis zum Ablauf dieser Frist widersprechen, indem Sie Ihr Abonnement kündigen. Andernfalls gelten angekündigte Preisänderungen als von Ihnen akzeptiert.

Zahlungsbedingungen

niceshops GmbH akzeptiert die im Webshop angeführten Zahlungsmöglichkeiten.

Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse oder Packstation.

Sind Sie Verbraucher, geht das Risiko für den Verlust oder die Beschädigung der Ware (erst dann) auf Sie über, wenn Sie oder ein von Ihnen zum Empfang berechtigter Dritter (der nicht Beförderer ist) die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Die voraussichtliche Lieferzeit wird im Warenkorb sowie in der Bestellzusammenfassung angegeben. Wir tragen keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen seitens Zulieferern, Herstellern oder Zustelldienstleistern. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von uns nicht zu vertreten sind, sind wir berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Wir werden Sie diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadensersatzansprüche für diesen Fall sind ausgeschlossen, soweit uns kein Verschulden nachgewiesen werden kann. Über allfällige Lieferbeschränkungen werden Sie vor dem Beginn des Bestellungsvorgangs informiert.

Werden Ihnen Waren mit offensichtlichen Transportschäden zugestellt, ersuchen wir Sie, dies unverzüglich bei dem Zustelldienstleister zu reklamieren und mit uns Kontakt aufzunehmen. Eine Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche von Verbrauchern keine Konsequenzen. Dies dient dazu, unsere Ansprüche gegenüber dem Zustelldienstleister zu unterstützen bzw. bei der Versicherung geltend zu machen.

Auf freiwilliger Basis können wir Ihrer Bestellung „Gratisprodukte" beigeben. Es besteht kein Anspruch auf Gratisprodukte. Widerrufen Sie den Vertrag, sind auch diese zu retournieren.

Vertragsabschluss

Vor der endgültigen Abgabe Ihrer Bestellung haben Sie unter “Bestellung überprüfen” noch einmal die Gelegenheit, diese auf etwaige Fehler zu überprüfen und wenn nötig zu korrigieren. Durch Anklicken des Buttons „Abschicken & Bezahlen“ schließen Sie Ihre zahlungspflichtige Bestellung ab und geben ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit niceshops GmbH ab. Sie sind an Ihr Angebot drei Tage gebunden. Wir sind nicht verpflichtet, dieses Angebot anzunehmen.

Wir bestätigen Ihnen den Empfang Ihres Angebots an die von Ihnen bekannt gegebene E-Mail-Adresse (Empfangs- bzw. Bestellbestätigung). Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebots durch uns dar.

Als Annahme Ihres Angebots gilt es auch nicht, wenn Sie eine Zahlungsmöglichkeit gewählt haben, durch welche Sie in Vorleistung gehen oder die bei Ihnen eine sofortige Abbuchung bzw. Kontobelastung veranlasst. Dies ergibt sich daraus, weil wir Ihnen derartige Zahlungsmöglichkeiten als Serviceleistung zur Verfügung stellen wollen, uns jedoch die Annahme Ihres Angebots beispielsweise aufgrund von Lieferhindernissen oder mangelnder Warenverfügbarkeit unmöglich sein kann. Nehmen wir Ihr Angebot nicht an, erstatten wir Ihre vorgeleisteten Beträge unverzüglich zurück.

Wir können Angebote dadurch annehmen, indem wir Ihnen eine Versand- bzw. Vertragsbestätigung per E-Mail übermitteln oder indem wir Ihnen die bestellten Waren zusenden. Mit dieser Annahme Ihres Angebots wird der Kaufvertrag geschlossen.

Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext, also die zum Zeitpunkt unseres Vertragsschlusses geltenden AGB samt Widerrufsbelehrung sowie Ihre Angaben zum Bestellvorgang, werden von uns gespeichert. Sie erhalten den für Ihre Bestellung jeweils geltenden Vertragstext an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
Haben Sie sich für ein Kundenkonto registriert, können Sie Ihre Bestellungen und zugehörige Angaben unter der Rubrik „Meine Bestellungen“ nachvollziehen.

Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

Die Fälligkeit unserer Forderungen beginnt frühestens mit Entgegennahme der Ware und spätestens mit Rechnungslegung. Sofern die Forderungen nicht binnen vierzehn Tagen bezahlt werden, können wir 4 % pro Jahr an gesetzlichen Verzugszinsen ab dem Tag der Fälligkeit verlangen. Sofern Sie kein Verbraucher sind, richtet sich die Höhe der Verzugszinsen nach § 456 österreichisches UGB.

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Eine Veräußerung der Waren an einen Dritten vor deren vollständiger Bezahlung bedarf vorab unserer Zustimmung.

Haben Sie die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), so sind wir dazu berechtigt, die Ware entweder einzulagern, wofür eine Lagergebühr von 0,1 % des Bruttorechnungsbetrages pro angefangenem Kalenderjahr in Rechnung gestellt werden kann, oder auf Ihre Kosten und Gefahr gerichtlich zu hinterlegen.

Rücktritts- / Widerrufsrecht

Dieses Rücktrittsrecht gilt nur, wenn Sie Ihre Bestellung als Verbraucher tätigen.

Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher haben Sie das gesetzliche Recht, binnen 14 Tagen und ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die gesetzliche Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Über Ihr gesetzliches Recht hinaus räumen wir Ihnen zu dieser Frist ein verlängertes Widerrufsrecht von weiteren 16 Tagen ein. Sie haben somit insgesamt 30 Tage Zeit, um den Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel einem mit der Post versandten Brief, Telefonanruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist von 30 Tagen absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über:

  • Dienstleistungen, wenn niceshops GmbH die Dienstleistung vollständig erbracht hat. Jedoch nur wenn niceshops GmbH aufgrund eines ausdrücklichen Verlangens von Ihnen (§ österreichisches 10 FAGG) noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 österreichisches FAGG mit der Vertragserfüllung begonnen hat und Sie dabei zusätzlich entweder
    • vor Beginn der Dienstleistungserbringung die Kenntnisnahme bestätigt haben, dass Sie Ihr Rücktrittsrecht mit vollständiger Vertragserfüllung verlieren, oder
    • niceshops GmbH ausdrücklich zu einem Besuch aufgefordert haben, um Reparaturarbeiten vornehmen zu lassen,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die niceshops GmbH keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (beispielsweise schnell verderbliche Lebensmittel),
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (beispielsweise Hygiene- oder Pflegeprodukte),
  • Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die niceshops GmbH keinen Einfluss hat,
  • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen,
  • Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Vermietung von Kraftfahrzeugen sowie Lieferung von Speisen und Getränken und Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch niceshops GmbH ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist,
  • die Bereitstellung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden sollen (beispielsweise Downloads, e-Books, …), wenn niceshops GmbH noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 österreichisches FAGG mit der Vertragserfüllung begonnen hat (sprich die digitalen Inhalte bereit gestellt wurden). Das Rücktrittsrecht entfällt dabei jedoch nur in jenen Fällen, in denen Sie nach dem Vertrag zu einer Zahlung verpflichtet sind, in denen Sie überdies
    • dem Beginn der Vertragserfüllung vor Ablauf der Rücktrittsfrist ausdrücklich zugestimmt haben,
    • die Kenntnisnahme bestätigt haben, dass Sie durch den vorzeitigen Beginn der Vertragserfüllung Ihr Rücktrittsrecht verlieren, und
    • niceshops GmbH Ihnen eine Ausfertigung oder Bestätigung nach § 5 Abs. 2 oder § 7 Abs. 3 österreichisches FAGG zur Verfügung gestellt hat.

Sie haben weiters kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten, bei denen Sie niceshops GmbH ausdrücklich zu einem Besuch zur Ausführung dieser Arbeiten aufgefordert haben. Für weitere Dienstleistungen, die Sie nicht ausdrücklich verlangt haben, oder gelieferte Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden, ist das Rücktrittsrecht jedoch nicht ausgeschlossen.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag wirksam widerrufen, werden Ihnen alle darauf geleisteten Zahlungen spätestens binnen 14 Tagen ab Eingang Ihrer Widerrufserklärung bei uns erstattet. Dies gilt einschließlich bezahlter Lieferkosten, jedoch nur bis zum Betrag der günstigsten Standardlieferkosten, die für Ihre Bestellung angeboten wurden.
Für die Erstattung verwenden wir jenes Zahlungsmittel, welches Sie für Ihre ursprüngliche Zahlung verwendet haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Erstattung Entgelte berechnet. Wir können die Erstattung verweigern, bis wir entweder die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass die Ware zurückgesandt wurde.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Rücksendefrist: Sie haben die Waren spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns den Widerruf dieses Vertrags mitteilen zurückzusenden. Die Rücksendefrist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Rücksendefrist von 14 Tagen absenden. Die Rücksendeadresse wird Ihnen von uns bekannt gegeben.

Aus folgenden Ländern sind Rücksendungen aufgrund eines Widerrufs kostenfrei:
Österreich, Belgien, Bulgarien, Tschechische Republik, Deutschland, Dänemark, Estland (Reval), Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Lettland, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Slowakei

Rücksendekosten aus oben nicht angeführten Ländern sind selbst zu tragen. Dies geschieht aus betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und logistischen Gründen und ohne Diskriminierungsabsicht.

Ausführliche Informationen zum Thema Rücksendungen finden Sie hier.

Ende der Widerrufsbelehrung

Gewährleistung & Garantie

Gewährleistung: Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung. Die Gewährleistung für Mängel, die durch Sie verursacht wurden, ist ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung, Fehlbedienung oder nicht genehmigten Reparaturversuchen.

Wir bieten keine Gewährleistung dafür, dass die im Webshop veröffentlichten Fotos identisch sind mit den tatsächlich gelieferten Waren.

Garantie: Soweit die Hersteller der von uns angebotenen Waren freiwillige Garantien anbieten, sind alle Ihnen daraus erwachsenden Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Die Haftung von niceshops GmbH aus der Herstellergarantie ist ausgeschlossen. Als Verbraucher haben Sie das Recht, dass Ihnen diese Garantie schriftlich (z. B. als Beilage in der Lieferung oder innerhalb der Gebrauchsanweisung) oder auf einem anderen dauerhaft verfügbaren Datenträger (z. B. E-Mail) zur Verfügung gestellt wird. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte gegenüber uns werden durch etwaige Herstellergarantien hingegen nicht eingeschränkt.

Haftungsausschluss

Schadenersatzansprüche gegenüber niceshops GmbH sind ausgeschlossen, soweit wir oder unsere Erfüllungs- bzw. Besorgungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Die Haftung ist der Höhe nach auf die bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

Gegenüber Unternehmen haften wir nicht für entgangenen Gewinn.

Unberührt bleibt die Haftung wegen Schäden aus Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie nach dem Produkthaftungsgesetz.

Wir sind nicht verantwortlich, falls wir Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis aufgrund von Umständen, die nicht von uns oder einem Erfüllungsgehilfen zu vertreten sind, nicht nachkommen können. Dies gilt unter anderem für die mangelnde Verfügbarkeit von Energie oder Telekommunikationsdienstleistungen sowie aufgrund höherer Gewalt.

Datenschutz

Die Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Vertragssprache, Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Für dieses Vertragsverhältnis gilt österreichisches Recht als vereinbart und zugrunde gelegt. Wenn Sie Verbraucher sind, darf diese Rechtswahl jedoch nicht dazu führen, dass Ihnen der Schutz entzogen wird, den Ihnen die zwingenden Regelungen Ihres Aufenthaltsstaats gewähren (vgl Art 6 Abs 2 Rom I-VO). Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) sowie von Verweisungsnormen ist ausgeschlossen.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Graz, Österreich. Wenn Sie Verbraucher sind und in Österreich Ihren Wohnsitz oder Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben oder in Österreich beschäftigt sind, so können Sie davon abweichend nur vor jenen Gerichten geklagt werden, in deren Sprengel Ihr Wohnsitz, Ihr gewöhnlicher Aufenthalt oder Ihr Ort der Beschäftigung liegt.

Schlichtungsstelle und Online-Streitbeilegung

Wir unterwerfen uns Verbrauchern gegenüber einem alternativen Streitbeilegungsverfahren bei folgender Alternativen Streitbeilegungsstelle: https://www.ombudsstelle.at

Verbraucher haben auch die Möglichkeit, sich an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu wenden: https://ec.europa.eu/odr

Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns einbringen unter: office@pools.shop