Die Auswinterung - It's Summertime!

Mittwoch, 19. Februar 2020

Die Auswinterung - It's Summertime!

Die Tage werden endlich wieder länger, die Temperaturen steigen an, somit wird es Zeit deinen Pool aus dem Winterschlaf zu holen. Meistens geschieht das zwischen Ende März und Ende April.

Das Auswintern des Pools ist im Prinzip keine Zauberei - solange man beim Einwintern alles richtig gemacht hat! Was beim Auswintern zu beachten ist, erklären wir dir gerne in diesem Artikel.

  • Vorerst wird die gesamte Winterabdeckung entfernt (Plane, Holzlatten, Klammern, etc.).
  • Danach kannst du beginnen alle Schläuche und technischen Komponenten, wie die Filterpumpe, anzuschließen (bitte kontrolliere alle Teile vorher auf poröse Stellen).
  • Sofern nun alle Anschlüsse angebracht sind, kontrolliere ob das Wasser in einem guten Zustand ist und reinige gegebenenfalls den Poolboden sowie die Seitenwände.
  • Nun kannst du beginnen den Wasserstand wieder aufzufüllen. Bewege das Wasser nach dem Befüllen am Besten etwas (funktioniert mit deiner Filterpumpe, stelle das Wege-Ventil einfach für 3-5 Minuten auf Rückspülen).
  • Achte nun noch darauf dass das Wasser korrekt gepflegt wird. Kontrolliere den pH-Wert und gleiche ihn gegebenenfalls aus. Informationen zur Chlorierung und allgemeinen Wasserpflege, findest du in unserem anderen Artikel allgemeine Wasserpflege!

Du siehst, es erfordert nur etwas Zeit & die richtigen Pflegemittel deinen Pool aus dem Winterschlaf zu holen.

Solltest du weitere Fragen zu diesem Thema haben, zögere nicht unseren Kundensupport zu kontaktieren!