Die Einwinterung - Der Herbst kommt bestimmt!

Freitag, 25. Oktober 2019

Die Einwinterung - Der Herbst kommt bestimmt!

Zuallererst solltest du den pH-Wert des Wassers nochmals einstellen (7,0 - 7,4). ACHTUNG: Keine Stoßchlorierung durchführen! Bei einem abgedeckten Pool kommt keine UV-Strahlung durch & das Wasser ist sehr viel kälter, daher baut sich das Chlor im Wasser sehr viel langsamer ab. Die Folgen wären hierbei Ausbleichungen und Schäden an der Folie!

Nach dem erfolgreichen einstellen des pH-Werts, kann noch ein Winterpflegemittel beigefügt werden. Winterpflegemittel haben die Eigenschaft die Algenbildung zu reduzieren sowie das Absetzen von Kalk & Schmutz zu verringern. Dadurch entsteht beim Auswintern weniger Aufwand für die Reinigung. ACHTUNG: Winterpflegemittel sind keine Frostschutzmittel!

Nun ist es an der Zeit das Poolwasser abzulassen. Senke den Wasserstand bis ca. 5 cm unterhalb der Ein- & Auslaufdüsen, welche du dann mit einem Winterstoppel verschließt. Das Ablassen des Wassers kann entweder mit deiner Filterpumpe, einer Tauchpumpe oder klassisch mit einem Schlauch erfolgen.

Reinige danach die Beckenwände gründlich. Somit verhinderst du dass sich der Schmutz über die kalten Monate zu sehr an den Wänden absetzt. Falls du einen Pool-Roboter besitzt, kann auch dieser vor der Einwinterung nochmals zum Einsatz kommen.

Um Frostschäden an der Folie etc. zu vermeiden, solltest du Eisdruckpolster ins Wasser geben. Alternativ zu den Eisdruckpolstern, kannst du auch einfach einige Kanister zur Hälfte mit Sand befüllen und diese ins Wasser werfen.

Nachdem du alle diese Schritte mit gutem Gewissen abgeschlossen hast, ist es Zeit die Winterabdeckplane zu befestigen. Geeignete Planen findest du bei uns im Shop oder Notfalls auch im Baumarkt! Es sollte sich um stabiles und festes Material handeln. Die Plane muss gut befestigt und angebracht werden um auch eventuellen Windböhen im Herbst/Winter standzuhalten.

Dein Pool ist nun winterfest und bereit für die frostigen Temperaturen. Bringe nun noch alle deine technischen Komponenten in Sicherheit (Filteranlage, Pumpe, Schläuche, etc.). Achte darauf dass alle Komponenten frei von Wasser und Schmutz sind und bringe sie an einen winterfesten Ort.

Fertig? Dann kann der Winter kommen!